OverijsselExtra.nl verwendet Cookies zur Personalisierung von Inhalten, zur Anzeige von Werbung und zur Analyse des Website-Verkehrs. Informationen über Ihre Nutzung dieser Website können an Dritte weitergegeben werden.
Weitere Informationen
OK
Sie besuchen gerade die deutsche Ausgabe dieser Seite. Möchten Sie zur Hauptausgabe wechseln?
Ja
Nein
person
Nicht angemeldet
Overijssel Extra
home
Titelseite
star
Premium
inbox
Archiv
Suche
Kontakt
Verschiedenes
Twitter
Facebook
Werbung
Sie haben bereits Artikel kostenlos gelesen
Gefällt Ihnen unser Journalismus? Bitte lesen Sie auch diesen Artikel und alles andere, ohne Einschränkungen mit Premium.
star
Jetzt abonnieren
Dieser kostenlose Premium-Artikel ist ein Geschenk von uns.
Jetzt abonnieren
Diese Website unterstützt keinen Ad Blocker
Gefällt Ihnen unser Journalismus? Bitte lesen Sie auch diesen Artikel und alles andere, ohne Einschränkungen mit Premium.

Wiedereröffnung Gaststättengewerbe in Enschede sofort überfüllt

Die Terrassen können nach der Sperrung wegen des Coronavirus wieder geöffnet werden

Montag, 1. Juni 2020 - 12:15 CEST
2 Min.
Wiedereröffnung Gaststättengewerbe in Enschede sofort überfüllt
Montag, 1. Juni 2020 - 12:15 CEST


Enschede - Die Wiedereröffnung der Terrassen von Gastronomiebetrieben im Stadtzentrum von Enschede zog am Nachmittag sofort Hunderte von Menschen an. Die Terrassen waren wegen des Coronavirus insgesamt 11 Wochen lang gesperrt.


Im Stadtzentrum von Enschede durften die Terrassen heute Nachmittag ab 12:00 Uhr geöffnet werden, so wie auch anderswo im Land. Gastronomiebetriebe müssen die vom RIVM aufgestellten Bedingungen erfüllen. Die Wiedereröffnung wurde von Hunderten wartenden Terrassenbesuchern mit Applaus gefeiert. In einigen Cafés bildeten sich Schlangen.

Werbungen helfen uns die Rechnungen zu bezahlen sentiment_dissatisfied
Unterstützen Sie uns indem Sie Ihren Adblocker auf dieser Website ausschalten
Werbung
Alle Tische der Terrassen sollten im Prinzip noch 1,5 Meter voneinander entfernt sein. Mehr als vier Personen an einem Tisch sind nur dann erlaubt, wenn sie einen gemeinsamen Haushalt bilden. Einige Gastronomiebetriebe können sich auch für die Installation einer transparenten Scheibe entscheiden, wenn der Abstand von 1,5 Metern nicht garantiert werden kann.

Auch beim Betreten der Verpflegungseinrichtung gelten Regeln: Alle Gäste werden gebeten sich die Hände mit Wasser und Seife oder mit einem desinfizierenden Handtuch zu waschen. Bei der Ausreise sollte nach Möglichkeit eine andere als die für die Einreise benutzte Tür verwendet werden. Beim Auschecken wird erwartet, dass so weit wie möglich kontaktlose Mittel wie Debit- oder Kreditkarte verwendet werden. Die Reinigung von Tischen, Stühlen und Speisekarten erfolgt, nachdem die Gäste das Unternehmen verlassen haben.
 
Bei der Eröffnung der Terrassen in Enschede waren sowohl die Polizei als auch die städtischen Vollzugsbehörden vor Ort. Sie stellten sicher, dass die Wiedereröffnung im Einklang mit den festgelegten Protokollen erfolgte. Die Gemeinde Enschede gestattete eine Erweiterung der Terrassenfläche um mehr Personen unter Berücksichtigung der Entfernungsbedingungen unterzubringen.
Möchten Sie diesen kompletten Premium-Artikel lesen?
OverijsselExtra.nl ist redaktionell unabhängig. Unser Journalismus ist frei von kommerzieller Voreingenommenheit und wird nicht von anderen Dritten beeinflusst.

Jeder Beitrag den wir erhalten geht direkt zur Finanzierung unseres Journalismus, damit wir weiterhin das tun können was wir am besten können.
Sie haben bereits 3 Premium-Artikel kostenlos gelesen
OverijsselExtra.nl ist redaktionell unabhängig. Unser Journalismus ist frei von kommerzieller Voreingenommenheit und wird nicht von anderen Dritten beeinflusst.

Jeder Beitrag den wir erhalten geht direkt zur Finanzierung unseres Journalismus, damit wir weiterhin das tun können was wir am besten können.
Dies war einer der 3 Premium-Artikel die wir Ihnen kostenlos zur Verfügung gestellt haben
Sie können immer noch Premium-Artikel kostenlos lesen. Unterstützen Sie unsere Unabhängigkeit indem Sie ein Premium-Mitglied werden.
Sie konnten diesen Premium-Artikel kostenlos lesen
OverijsselExtra.nl ist redaktionell unabhängig. Unser Journalismus ist frei von kommerzieller Voreingenommenheit und wird nicht von anderen Dritten beeinflusst.

Jeder Beitrag den wir erhalten geht direkt zur Finanzierung unseres Journalismus, damit wir weiterhin das tun können was wir am besten können.
Werbungen helfen uns die Rechnungen zu bezahlen sentiment_dissatisfied
Unterstützen Sie uns indem Sie Ihren Adblocker auf dieser Website ausschalten
Werbung
subject
Verwandte Nachrichten
bubble_chart

Lesen Sie mehr darüber

Werbung
Werbungen helfen uns die Rechnungen zu bezahlen sentiment_dissatisfied
Unterstützen Sie uns indem Sie Ihren Adblocker auf dieser Website ausschalten
Werbung